Seite 2
statue of liberty
Aber wie kann man so viel sparen? Unterm Strich klingt es vielleicht etwas banal und niemand sagt, dass es einfach sein wird: Du musst dich auf dein Glück und nicht auf Komfort und Luxus konzentrieren. Also genau das Gegenteil von dem was die Herde der finanziellen Analphabeten vorlebt, die sich zum Größten Teil aus der werbungsgetriebenen Mittelklasse, zusammensetzt. Wenn du es wirklich willst, dann schaffst...
statue of liberty
Was mache ich mit dem ersparten Geld? Du investierst es und lässt es für dich arbeiten: Aktien und ETFs Fonds Abzahlung deines Hauses oder Wohnung. Investiere zum Beispiel in Anlagewohnungen, falls du Interesse an Immobilien hast. Natürlich gibt es auch andere Quellen, die Dir ein passives Einkommen ermöglichen: Crowd Investing Unternehmensanteile deine Weiterbildung Peer to Peer Kredite Roboadvisors Du musst jetzt lernen, dein Geld für dich arbeiten...
Uber Geld: Bahnhofshalle mit Menschen
Crowdinvesting als Ergänzung zum Portfolio? Die Grundidee klingt einfach: Ohne unternehmerisches Wissen in der Startup-Welt mitspielen und gleichzeitig ein starkes Gewinnpotenzial sichern. Vorsicht ist geboten! Grundsätzlich ist es wichtig zu verstehen, was einem bei den entsprechenden Plattformen angeboten wird. Aus Amerika kennt man das Prinzip: Man investiert eine kleine Summe in ein vielversprechendes Unternehmen.  Im Falle eines späteren Börsengang kann man sein Crowdinvestment an...
Mann macht Notizen
"Ich habe etwas Geld auf der Seite - was soll ich jetzt damit machen?" Als Ex-Wirtschaftsstudent und hauptberuflicher Trader werde ich in meinem Freundes- und Bekanntenkreis immer wieder als willkommener Finanz- und Vermögensberater verkannt. In den letzten Jahren habe ich dabei vier wichtige Erfahrungen gemacht: Die Anfragen aus meinem Freundeskreis wachsen Finanzbildung wird uns wenn überhaupt nur von den Eltern, jedoch...
Ueber Geld: Aktien
Was sind Aktien? Aktien sind Anteile an Unternehmen in Form von Wertpapieren, die u.a. an Börsen gekauft und verkauft werden können. Damit du Aktien kaufen und verkaufen kannst, musst du ein Wertpapierdepot bei einer Bank haben.  
Geldtasche mit Karten und Cash in männlicher Hosentasche
Was bleibt am Monatsende im Börserl? Diese Frage klingt vielleicht banal, aber Hand auf's Herz: Weißt du es wirklich? Bevor du dich mit Themen wie Anlegen oder Investieren auseinandersetzen kannst, fangen wir am besten mit einer Bestandsanalyse an: Bleibt dir am Monatsende Geld über? Wenn Ja, kannst du damit anfangen, dir langfristig Kapital aufzubauen. Nein? Machen wir uns nichts vor: Natürlich kostet es Überwindung, sich...
Ueber Geld: Taschenrechner auf Studien
Was ist Fundamentalanalyse? Fundamentanalyse versucht einen angemessenen Preis von Wertpapieren anhand der Bilanz eines Unternehmens festzustellen. Daten wie etwa das Kurs- Gewinn-Verhältnis (KGV), Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCF), die Eigenkapitalquote und Dividendenrendite sind Bestandteile dieser Analyse. Da börsennotierte Unternehmen sogenannten Publizitätspflichten unterliegen, sind sie verpflichtet ihre Bilanz zu einem Stichtag vorzulegen und sind aus diesem Grund auch für jedermann einsehbar. Mit etwas Geschick und...
Bild von Taschenrechner mit Geldmünzen
Mit relativ einfachen Dingen ist es möglich deine Ausgaben und auch deine Schulden zu reduzieren, Hier sind 5 Tipps die dir dabei helfen. 1. Einnahmen Ausgaben App Es klingt banal, aber weißt du wirklich wieviel du im Monat für was ausgibst? Eine Einnahmen Ausgaben App kann hier wirklich hilfreich sein. Vor allem kann man mit Hilfe einer App seine Ausgaben gruppieren und weiß...
Leere Rolltreppen in Shoppingcenter
Ich mache immer wieder die Erfahrung, dass Menschen der Meinung sind, Geld ist dazu da um ausgegeben zu werden. Besonders gern für Konsumgüter. Oftmals wird soviel ausgegeben, dass nichts mehr am Monatsende übrigbleibt, unabhängig wie viel man verdient. Man gibt eben soviel aus wie man hat und manchmal auch mehr. Das ist schlichtweg falsch! Gerade wer impulsiv konsumiert, macht sich vielleicht für...
Ueber Geld: Sortiment in einem Geschäft
Ein Portfolio ist die Summe von Vermögenswerten. Dazu können jegliche Art von Wertpapieren, Unternehmensbeteiligungen aber auch Immobilien und Gold gehören. Ein robustes Portfolio sollte auch aus mehreren Vermögenswerte bestehen. Im Idealfall ist es breit gestreut um die Risiken und Schwankungen einzelner Märkte abzufedern.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen